Repair Cafe in der Bakumer Oberschule

Bakum. In der Mensa der St. Johannes-Schule in Bakum fand ein Repair Cafe statt. Dazu hatte das Radiomuseum in Vechta eingeladen. In einem Repair Cafe kann man Geräte aller Art reparieren lassen, die in einer üblichen Fachwerkstatt nicht mehr angenommen werden. Defekte Radios, Fernseher, Staubsauger oder Handys werden normalerweise sehr schnell weggeworfen. Ich habe dies sogar bei einem neu erworbenen Fernseher erlebt, für das es angeblich kein geeignetes Ersatzteil mehr gab. Um etwas gegen die Wegwerfkultur zu tun, helfen technisch versierte Leute bei der Reparatur von Geräten, die durchaus noch genutzt werden können. Die Initiative ermutigt, selber wieder mehr zu reparieren anstatt wegzuwerfen. Laut den Veranstaltern nutzten ca. 30 Leute diese Gelegenheit in Bakum.

Weitere Fotos gibt es auch auf Facebook …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s