Harald Kuper singt auf dem Stoppelmarkt „Auf der Vogelwiese“

Stoppelmarkt. Jeden Stoppelmarkt Sonntag tritt der Musikverein Bakum auf dem „Beckmann’s alten Dorfplatz“ auf. Dies ist fester Bestandteil im Konzertkalenders des Bakumer Orchesters. Und dabei wird nicht nur – wie gewohnt – Blasmusik vom Feinsten geboten, sondern Dirigent Harald Kuper präsentiert sich auch hier als hervorragender Entertainer. Der Musikverein unterhält mit Filmmusik, Jazzklassikern, Potpourris aus der Popmusik, Volksmusik und Märschen. Freunde des Bakumer Orchesters kennen Haralds Vorliebe für die böhmische Blasmusik. So darf natürlich die Polka „Auf der Vogelwiese“ nicht fehlen. Die Zuhörer bitten den Dirigenten und sein Orchester, dies mehrfach zu wiederholen. Das machen Harald und seine Musiker gerne. Harald singt den Text dazu aus vollster Kehle, und der Musikverein erntet von seinen Fans viel Applaus.

20180819_155151.jpg

Foto: Rosenbaum – Harald Kuper und sein Bakumer Orchester begeistern ihre Gäste auf dem Stoppelmarkt.