Aktion Igelkastenbau

NABU Bakum

Pünktlich zum ersten September startete unsere erste herbstliche Aktion diesen Jahres bei schönem Wetter mit einer von Christian Behnen geleiteten Fahrradtour vom Rathaus Bakum zum Darener Wald. Im dichten Wald angekommen, griffen die Kinder tief ins Laub und gaben es in Müllbeutel, damit es später untersucht werden konnte. Die Fragestellung lautete: wie kommt es, dass die Blätterschicht im Wald nicht jedes Jahr höher und höher wird? Wer frisst eigentlich die ganzen Blätter?

Nach diesem Stopp fuhren wir weiter zu Günter und Stephanie Sieverding und untersuchten das Laub auf kleine Tiere. Die Tiere wurden in kleine Lupengefäße gegeben, mit denen es möglich ist, den Inhalt um das 4-fache zu vergrößern. Alle Kinder wühlten sich suchend durch das Laub, welches auf extra dafür hergerichteten Tischen ausgebreitet werden konnte. Die Ausbeute war groß: Neben Asseln und kleinen Spinnen, gab es zahlreiche Tiere, die auf den ersten Blick oft gar nicht zu bestimmen waren. Darunter…

Ursprünglichen Post anzeigen 103 weitere Wörter