Bakumer Junioren lernen die ersten Züge des Rettens

DLRG Bakum. Am vergangenen Freitag, 26.10.2018, fanden sich 21 Kinder im Alter von 10 bis 12 im Vereinszentrum der DLRG Bakum zusammen um sich weiterzubilden und die ersten Grundzüge des Rettens zu erlernen. Von 15:30 bis um 19:00 erläuterten Marie-Luise Schumacher, Sarah Schmedes und Pauline Middendorf den Schwimmern die Gefahren im und am Wasser, die Selbstrettung, die Fremdrettung und brachten ihnen auch die Anfänge des großen Themas der ersten Hilfe nahe.

Um halb acht ging es dann für alle nach Lohne in die Schwimmhalle, wo das vorher theoretisch gelernte in der Praxis umgesetzt wurde.

Am Ende des langen Tages waren sowohl die Schwimmer als auch die Übungsleiter ziemlich erschöpft, aber alle hatten viel Spaß und die Schwimmer können sich nun stolz „Juniorretter“ nennen.

über Detailmeldungen – DLRG Ortsgruppe Bakum e.V.