Wurde auch deine E-Mail gehackt?!

Computer. 773 Millionen Mail-Adressen und 21 Millionen Passwörter haben Hacker gesammelt.  Dies berichtet das ZDF. Wer E-Mailadressen kennt und möglicherweise sogar einen Zugang zu einer Mailbox hat, kann sich unter Umständen auch Zugang zu den  Onlinekonten von Kunden verschaffen oder den Facebook-Account kapern. Auf einer Internetseite kann man überprüfen, ob die eigene E-Mailadresse gesammelt wurde, das habe ich gemacht.

Eine meiner E-Mail Adressen war auch betroffen.

Natürlich habe ich das Zugangspasswort sicherheitshalber sofort geändert. Ich empfehle jedem Leser meines Blogs, seine E-Mailadresse zu prüfen, besonders wenn sie zur Verwaltung von Handys, Tablets oder von Konten auf Facebook und Twitter oder Online-Shops verwandt wird.

Links:

Beitrag des ZDF: Illegaler Datenhandel – 21 Millionen Passwörter im Angebot
Überprüfung der E-Mail: https://haveibeenpwned.com/