Physio Aktiv Bakum bringt dich mit neuen Kursen in Schwung

wp-1548754608344..jpg

Im Trainingsraum von Physio Aktiv Bakum. (Foto: Fisser-Wilmerding)

Bakumer Unternehmen. (Hinweis: Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung). Seit einem dreiviertel Jahr trainiere ich nun schon in Bakums Fitness- und Gesundheitszentrum Physio Aktiv Bakum.

Kern meines Trainings ist der Milon Gesundheitszirkel. Innerhalb einer guten Stunde trainiert man an acht computergesteuerten Geräten alle Muskeln. Wenn man dies Training regelmäßig durchführt, stärkt man seine Muskulatur und fördert damit seine Gesundheit und sein Wohlbefinden. Genauso wichtig wie der Muskelaufbau ist allerdings die Dehnung der Muskulatur und das Training der Beweglichkeit. Seit Anfang dieses Jahres bietet Physio Aktiv Bakum hierfür neue Kurse an.

Ich habe mich zu einem Probetraining „Wellnessgymnastik – Dehnung und Faszientraining“ angemeldet. Wer geglaubt hätte, das wäre eine ganz entspannende Geschichte, wird sehr schnell eines anderen belehrt. Dehnen und Gymnastik können ganz schön anstrengend werden. Wir begannen mit ein paar zunächst einfachen Übungen (ähnlich wie auf dem Video unten). Zweck der Übungen ist es, die Faszien im Körper zu aktivieren. Faszien sind das Bindegewebe, dass unsere Muskeln umhüllt und sich durch den ganzen Körper zieht. Wenn die Faszien „verkleben“ oder „verkürzen“, dann kann dies zu Schmerzen und Einschränkungen der Beweglichkeit führen. Faszientraining kann ohne Geräte oder mit einer Rolle und einem Ball durchgeführt werden. So wurde es mir erklärt. Es wurden in der Probestunde viele abwechslungsreiche Übungen angeboten.

Eine Übungsstunde ist einmal wöchentlich und dauert ca. 30 Minuten. Man kann jederzeit einsteigen. Für Mitglieder von Physio Aktiv kostet es nur einen geringen monatlichen Zusatzbeitrag, der sich auf jeden Fall lohnt. Neben dem Faszientraining wird auch Slingtraining, Workout, Bodyfit, Power und Relax sowie Jumping und Trampolinspringen angeboten. Wie das ist, teste ich mal bei Gelegenheit und berichte meine Erfahrungen darüber. Kleiner Nachsatz: Wenn ich nicht davon überzeugt wäre, würde ich hier keine Werbung dafür machen.

Link: Was bringt das Faszientraining?