Neugestaltung bzw. Optimierung von Insektenhotels

NABU Bakum

Am Samstag, 23.03.2019  um 10 Uhr begann unsere Aktion.

Wir teilten uns in zwei Gruppen auf: Die eine Gruppe restaurierte das Insektenhotel in Büschel.

Dabei wurde das alte Schilf entfernt und neues eingefüllt. Die rissigen Baumscheiben wurden entfernt und durch zuvor seitlich vorgebohrte Hartholzblöcke ersetzt (Längsholzblöcke aus Hartholz bekommen weniger Risse und halten damit Feuchtigkeit besser fern, was die Brut schützt).

Ausserdem wurde die Nordseite mit Platten abgedichtet.

Die zweite Gruppe füllte das neue Insektenhotel beim Archehof Balz mit ebenfalls seitlich gebohrten Holzblöcken. Deutlich länger dauerte es, das Schilf mit Rosenscheren auf die richtige Länge zu schneiden und dann die übrigen Fächer und Löchersteine damit zu befüllen.

Damit Vögel die Halme nicht zu fassen bekommen, setzten wir Latten als Abstandhalter zwischen die einzelnen Kästen und spannten Draht darüber.

Wir hoffen, dass schon bald die ersten Mauerbienen einziehen werden. Über die Monate hinweg werden aber viele andere Arten hinzukommen. Die Hotels…

Ursprünglichen Post anzeigen 73 weitere Wörter