Landjugend brennt Osterfeuer in Molkenstraße ab

KLJB Bakum. Auch in diesem Jahr strömten viele Bakumer zum Osterfeuer, das diesmal wieder in Molkenstraße bei Schiplage/Ortmann abgebrannt wurde. Jedes Jahr ist es eine schöne Tradition, am Ostersonntag Freunde und Bekannte zu treffen und in gemütlicher Runde das eine oder andere Glas Gerstensaft zu genießen. Nicht nur der Vorsitzende des Bakumer Sportvereins Willi Hoping ist voll des Lobes für die tolle Organisation des Festes, und dies immer für einen guten Zweck. Willi bedankt sich bei der Landjugend für die tolle Unterstützung auch bei der „Aktion Sportler gegen Hunger“. Im Herbst veranstaltet die Landjugend mit ihrem Erntedankfest eine ähnlich tolle Veranstaltung.  Liebe Landjugend, macht weiter so!