Lüscher Kirmesauschuss zieht super Bilanz!

Lüsche. Die Jungs und Mädels, nein, Stopp! Die Damen und Herren vom Lüscher Marktausschuss sind happy! Die Lüscher Kirmes war wieder super besucht. Ehrlich, als Bakumer bin ich richtig neidisch, dass die Lüscher nicht nur beim Fußball brillieren, sondern auch bei der Kirmes unser Sommerfest bei weitem …. Stopp! Nein! Ich sollte den Artikel noch mal neu beginnen. Das Volksfest Bakum kann einfach niemand toppen.

Aber nicht nur ich, sondern auch viele Bakumer sagen, dass die Lüscher Kirmes wirklich super ist. Und am Besten von allem konnte ich leider dieses Jahr nicht teilnehmen: Dem Pfannkuchen-Essen am Montag. Christine aus Lüsche hat mir deshalb noch mal ein Bild mit allen HelferInnen des Pfannkuchen-Essens geschickt und mich gebeten, das Ergebnis der wohltätigen Spendenaktion hier bekannt zu geben. Es konnten , dank einer Einzelspende vom Unternehmer Kunibert Ruhe  in Höhe von 260 Euro, stolze 3.000 Euro an den Musikverein Lüsche gespendet werden. Wahnsinn, was da an so einem  Kirmes – Montag in Lüsche alles so geht und möglich ist! Auf dem Bild sind die Hauptorganisatoren Dieter Evers (links) und Gabi Drees –Dasenbrock mit ihrem Team.

kirmesausschuss_luesche

Fleißige Helfer machen es möglich. Das Lüscher Pfannkuchen-Essen war ein Riesenerfolg. Foto: Marktausschuss Lüsche