Fotos: Bakum goes Stoppelmarkt

Stoppelmarkt. Die schönste Jahreszeit im Oldenburger Münsterland hat wieder begonnen: Der Stoppelmarkt. Wer es noch nicht kennt, muss es mal erlebt haben, das größte Volksfest im Nordwesten. Natürlich waren wir Bakumer auch auf der Westerheide, der Platz, wo der Stoppelmarkt stattfindet. Zuerst startete  aber ein großer Umzug von der Großen Straße in Vechta aus. Mit dabei waren der Musikverein Bakum sowie die Motivwagen aus SüMOWEI, Harme und Schledehausen. Am Amtmannsbult eröffneten der Vechtaer Bürgermeister Helmut Gels und Rasta Vechta Clubchef Stefan Niemeyer den Stoppelmarkt. Anschließend feierte ich  noch bis spät in die Nacht und traf dabei interessante Leute.