Pfarrer Hilgen wechselt nach Visbek

Evangelische Kirchengemeinde Bakum. Ab Mai 2020 wird es in der evangelischen Kirchengemeinde einschneidende Veränderungen geben. Die Kirchengemeinde wird keinen eigenen Pfarrer mehr haben. Pfarrer Karsten Hilgen und Ehefrau Pfarrerin Andrea Hilgen-Frerichs übernehmen gemeinsam die Pfarrstelle in Visbek. Das Pfarrhaus soll laut Berichten der Oldenburgischen Volkszeitung (heutige Ausgabe) entwidmet werden. Es wird weiterhin Gottesdienste in Bakum geben. Das Ehepaar Hilgen hat unser Leben in Bakum über viele Jahre geprägt. Die Hilgens hatten für jeden ein freundliches Wort und ein offenes Ohr. Ich habe mit Pfarrer Hilgen oft ein nettes Gespräch geführt und gespürt, er lebt die Freude christlichen Glaubens. Den Hilgens verdanken wir Bakumer große Fortschritte in der Ökumene. Katholiken und Protestanten sind in Bakum Freunde geworden. Ganz verliert man sich sicher nicht aus den Augen. Pfarrer Hilgen behält eine halbe Pfarrstelle in Bakum und wird wohl öfters hier noch Gottesdienste halten. Ich wünsche den Hilgens alles Gute und Gottes Segen.

 

Pfarrer Hilgen bei seinem Grußwort zur Einführung von Pfarrer Holtkamp in der katholischen Kirche.