Tagestour nach Holland, durchs Emsland und zum Tag der E-Mobilität in Dersum

Elektrisch unterwegs im Oldenburger Münsterland

Vor ein paar Tagen erfuhr ich im Internet, dass in im emsländischen Dersum am gestrigen Samstag (7.3.2020) ein Tag der Elektromobilität stattfinden sollte. Dies nahm ich zum Anlass, mal eine längere Tour mit meinem relativ neuen Kona Electric zu unternehmen. Morgens um 9.00 Uhr gings im voll geladenen und vorgeheizten Wagen von meinem Heimatort Bakum (bei Vechta) aus los.

Die Strecke führte über Hemmelte, Löningen, an Meppen vorbei dann ins niederländische Emmen (ca. 110 km), dass ich um 10.40 Uhr erreichte. Ich hatte wohl noch 80 % Ladezustand im Akku.  Emmen ist eine sehr interessante Stadt, die nach dem Weltkrieg wohl völlig neu erbaut wurde. Im Stadtkern ist ein riesiges Einkaufszentrum und eine Fußgängerzone mit vielen Restaurants. Mittags fuhr ich dann weiter nach Meppen, ca. 35 km entfernt von Emmen. Dort fand ich die witzigste Lademöglichkeit, die ich als Emobilist bisher hatte. Die Wallbox im Parkhaus funktionierte nur mit Münzeinwurf…

Ursprünglichen Post anzeigen 713 weitere Wörter