Abriss bringt neue Perspektiven

Bakum. Wenn auch das Leben in Coronazeiten gelähmt scheint, so ereignet sich doch im Bakumer Ortskern allerhand. Das Haus Beckmann ist mittlerweile abgerissen worden. In Kürze ist die Gastwirtschaft von Alma Geising dran. Schon jetzt hat man einen völlig neuen Blick auf unsere Pfarrkirche, die bislang hinter dem Haus von Sefi Beckmann verborgen war. So frei wird sie allerdings nicht lange stehen, denn an gleicher Stelle entsteht ja ein neues Wohnhaus mit Gastronomie.

Der Abbrissbagger hat bereits gute Arbeit geleistet. Nun wartet er auf den Abriss der Wirtschaft Geising. Foto: Rosenbaum