Fotos: CDU-Ortswanderung durch Bakum

Kommunalwahlen. Geballte Informationen über die aktuelle Kommunalpolitik und die Ziele von Bürgermeister Tobias Averbeck und der derzeitigen Mehrheitsfraktion CDU konnten Bakumer Einwohner beim Ortsrundgang der CDU durch Bakum erhalten. Und viele Bakumer nahmen diese Gelegenheit wahr. Tobias Averbeck, Kandidatinnen und Mitglieder des Gemeinderates gaben detallierte Informationen zum geplanten Rathausbau, Baumaßnahmen Haus Beckmann, der Grundschule und der Oberschule, dem Sprachheilkindergarten, der geplanten Kindertagesstätte am Kapellenweg und Naturschutzmaßnahmen am Schierenbach und am Bakumer Bach. Ortsbrandmeister Christian Wienken informierte über die Arbeit der Feuerwehr Bakum. Bei der Ortsbesichtigung wurden Averbeck und die Ratsmitglieder mit vielen Fragen durchlöchert: Wann wird jeder Haushalt mit Breitbandanschluss versorgt werden? Was wird für Jugendliche in Bakum getan? Sind die Schulen mit ausreichend Lehrpersonal ausgestattet? Ist der Rathausneubau tatsächlich notwendig? Es war ein toller Nachmittag, an dem ich einiges erfahren habe, was ich vorher nicht wusste. Und ich lernte auch einigen Kandidatinnen kennen, die zum ersten Mal kandidieren und die sich im Bereich Kinderbetreuung und Schulen als sehr kompetent erwiesen.