Betrügerin ruft ausgerechnet bei der Bakumer Polizei an

Polizeimeldungen. Am Dienstag, 19. Oktober 2021, um 10.45 Uhr, klingelte das Telefon auf der Polizeiwache in Bakum. Auf dem Display des Telefons war eine belgische Rufnummer ersichtlich. Es meldete sich eine junge Frau, die sich dem Beamten gegenüber als eine Mitarbeiterin von Microsoft vorstellte. Sie rufe an, weil man festgestellt habe, dass der Computer, vor dem der Beamte säße, augenscheinlich Probleme habe. Diese Probleme seien gegen Entrichtung einer entsprechenden Bearbeitungsgebühr aber schnell zu lösen. Dem verdutzten Beamten war diese Betrugsmasche natürlich aus seinem Polizeialltag bekannt. Er fragte die junge Dame, ob ihr denn nicht bekannt sei, dass die Polizei ein eigenes Serviceteam habe, welches sich um die Wartung und Instandsetzung der polizeilichen Computer kümmere. Die angebliche Microsoft-Mitarbeiterin legte daraufhin sofort auf.

😀 Diese Meldung ist kein Witz sondern offizielle Pressemitteilung der Polizei Cloppenburg / Vechta.
Quelle: POL-CLP: Einzelmeldung für die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta