Warum ich das Sportzentrum von Blau-Weiß Lüsche unterstütze!

Blau Weiß Lüsche. Der Lüscher Sportverein hat ein ambitioniertes Ziel: Ein neues Sportzentrum mit Sportplätzen, einem eigenen Vereinsheim mit Duschen und Sozialräumen. Das ist eine große Hausnummer für den Verein, auch finanziell. Bislang hat der Lüscher Sportverein nur einen eigenen Sportplatz gehabt. Die Fußballer mussten sich in den Umkleidekabinen der Sporthalle umziehen. Auch ein Vereinsheim, in dem man sich treffen kann, gab es bislang nicht. Da der Pachtvertrag für den jetzigen Sportplatz ausläuft, ergreift der Verein die Chance, einen wichtigen Schritt nach vorne zu machen. Ein neues Gelände wurde gefunden, die Bauarbeiten des Sportzentrums bereits begonnen.

Sportvereine sind wichtig für unseren Zusammenhalt

In meiner Gemeinde Bakum gibt es drei Sportvereine. Alle drei Vereine leisten Hervorragendes für den Zusammenhalt im Dorf. Besonders die Jungen und Mädchen erlernen dort den Teamgeist. Gemeinsam für die eigene Mannschaft sich einzusetzen und Freundschaft miteinander erleben.

Warum das Lüscher Sportzentrum der ganzen Gemeinde Bakum nützt

Je besser die Ausstattung der Sportanlagen ist, desto mehr profitieren alle davon. Zum Beispiel die Jungen und Mädchen, die in den Mannschaften der Spielgemeinschaft BaCaLü (Bakum, Carum Lüsche) spielen. Mit den Vereinen ist es ähnlich wie in den Schulen und der Feuerwehr. In einer wachsenden Bevölkerung brauchen wir flächendeckend eine gute Ausstattung an Feuerwehren, Schulen, Kindertagesstätten sowie Sport- Freizeiteinrichtungen.

Kann man als Bakumer einen Lüscher Verein unterstützen?

Ja, man kann! Und ich meine, man sollte das auch. Und umgekehrt sollte man natürlich auch als Lüscher einen Bakumer Verein unterstützen. Ich habe mich seit Jahrzehnten für ein gutes Miteinander zwischen Bakum und Lüsche eingesetzt. Gemeinsam erreichen wir mehr als gegeneinander. Natürlich, eine gesunde Konkurrenz unter den Vereinen gehört zu einem Sportverein! Letzten Endes wird jeder Lüscher für Blau-Weiß Lüsche und jeder Bakumer für Schwarz-Weiß Bakum fiebern. Als Bakumer bleibe ich Fan (und passives Mitglied) von Schwarz-Weiß Bakum. Aber das, was sich die Lüscher vorgenommen haben, verdient unser aller Respekt und auch Unterstützung. Da auch die Sportanlagen vom Sportverein SC Bakum dringend verbessert und erweitert werden müssen, bekommen auch die Lüscher sicher irgendwann die Gelegenheit, unseren Bakumer Sportverein zu unterstützen.

Wie kann man Blau-Weiß Lüsche unterstützen?

Es gibt viele Möglichkeiten dazu. Informieren kann man sich beim Vorsitzenden Oliver Suding oder Vereinskassierer Ingo Ruhe. Eine tolle Crowdfunding Aktion veranstaltet der Verein derzeit gemeinsam mit OM Online und der Volksbank Vechta. Die Aktion läuft bis zum 27. Dezember 2021. Zu jeder kleinen Spende schießt die Volksbank etwas hinzu. Das Spendenziel ist 10.000 Euro. Jede kleine Summe ist willkommen, bei jeder Spende schießt die Volksbank etwas hinzu. Davon profitiert Blau-Weiß Lüsche doppelt. Mach mit beim Crowdfunding und spende einen kleinen Betrag! Mehr Infos unter folgendem Link: Crowdfunding „Viele schaffen mehr“ …

Plan: Neues Sportzentrum Blau-Weiß Lüsche