Die CDU Kreis Vechta stellt ihren Landtagskandidaten auf

CDU Bakum / Vechta. Am kommenden Wochenende (28.+29. Januar) finden wichtige Veranstaltungen und Wahlen statt. Am Freitag, den 28. Januar, präsentieren sich die beiden Bewerber für die CDU-Landtagskandidatur Carolin Grieshop (Bakum) und André Hüttmeyer (Visbek) persönlich den Mitgliedern des CDU-Kreisverbands im Rasta Dome in Vechta vor. Die Veranstaltung wird unter der 2G+-Regel durchgeführt. Am Samstag…

Smartes Café in der Dorfstube Bakum

SelbstgestALTER Bakum. Das Smarte Café ist eine niedrigschwellige Anlaufstelle für alle Menschen der Generation 60+ in allen Fragen rund um das Thema „neue Medien“. Wer Unterstützung braucht bei der Bedienung seines Smartphones, Tablets oder Computers, kann dort Gleichgesinnte kennenlernen, sich austauschen oder Hilfe holen, das alles bei einer heißen Tasse Kaffee! Das Smarte Café ist…

Besuch im neuen (digitalen) Bakumer Rathaus

Digitale Verwaltung. Das neue Bakumer Rathaus wird schon geplant. Es soll für sechseinhalb Millionen Schlappen in Kürze das erst 40 Jahre alte Rathaus ersetzen. Das dies absolut notwendig ist, hat uns Bürgermeister Tobias Averbeck mehrfach erklärt. Der Bakumer Rat hat dem Neubauvorhaben mit großer Mehrheit zugestimmt. Mehrere Ratsherren haben mir erklärt, dass die Entscheidung nachhaltig…

Mobilität anders denken

Verkehrswende. Die Abhängigkeit vom Auto: Ich habe heute mal nachgesehen wie lange ich ohne (Elektro)-Auto unterwegs wäre, wenn ich irgendwo hinfahren wollte. Ich wäre viel länger unterwegs. Das ist der Grund, warum die wenigsten auf ihr eigenes Auto verzichten wollen. Solange das öffentliche Verkehrsangebot nicht wesentlich verbessert wird, wird sich das nicht ändern. Bei vielen…

Ridepooling fürs Oldenburger Münsterland?

Verkehrswende. Seit ein paar Tagen setze ich mich mit dem Thema Mobilität im ländlichen Raum intensiver auseinander. Wer im Oldenburger Münsterland (OM) mobil sein will, ist ohne Auto auf verlorenen Posten. Der Ausbau öffentlicher Verkehrsangebote steht hier erst am Anfang. Die Wege sind häufig so weit, dass das Fahrrad nur begrenzt für die Mobilität eingesetzt…