Von der Auto-Bahn zur On-Demand-Schnell-Straßen-Bahn

Mobilitätswende. Während vor unserer Haustür die Autobahn A1 sechsspurig ausgebaut wird und man ihr, solange man nicht im Stau steckt, ohne Tempolimit fahren kann, dümpelt die NordWestBahn mit Tempo 80 eingleisig durch die Landschaft. Der Ausbau des Bahnnetzes zu einer attraktiven Alternative zum Auto scheint meilenweit von uns entfernt zu sein. Täglich fahren an unserer…

Mobilität anders denken

Verkehrswende. Die Abhängigkeit vom Auto: Ich habe heute mal nachgesehen wie lange ich ohne (Elektro)-Auto unterwegs wäre, wenn ich irgendwo hinfahren wollte. Ich wäre viel länger unterwegs. Das ist der Grund, warum die wenigsten auf ihr eigenes Auto verzichten wollen. Solange das öffentliche Verkehrsangebot nicht wesentlich verbessert wird, wird sich das nicht ändern. Bei vielen…

Ridepooling fürs Oldenburger Münsterland?

Verkehrswende. Seit ein paar Tagen setze ich mich mit dem Thema Mobilität im ländlichen Raum intensiver auseinander. Wer im Oldenburger Münsterland (OM) mobil sein will, ist ohne Auto auf verlorenen Posten. Der Ausbau öffentlicher Verkehrsangebote steht hier erst am Anfang. Die Wege sind häufig so weit, dass das Fahrrad nur begrenzt für die Mobilität eingesetzt…

Frohes Neues Jahr!

Persönlich. Ich wünsche Euch allen ein gutes, Neues Jahr 2022. Es wird sicher wieder ein sehr interessantes, spannendes Jahr werden: Wie geht es weiter mit der Pandemie? Wird Omikron harmloser, als befürchtet? Wird die Krise mit wirksamen Impfstoffen und Medikamenten entschärft? Das neue Jahr beginnt mit dem Landtagswahlkampf. Gleich Ende Januar entscheiden CDU Mitglieder, wer…