So sieht‘ s im Chillraum aus

St. Johannes-Schule Bakum. Davon konnte ich in meiner Schulzeit nur träumen. Mal richtig entspannen, wie auf Norderney. Die Bakumer Oberschule macht‘ s möglich. Eine „Oase Norderney“, ein sogenannter Chillraum, lädt die Schüler zum entspannen, klönen, lesen, spielen oder einfach einmal nichts tun ein. mehr …

DLRG veranstaltete Ostern ohne Grenzen

DLRG Bakum. Auch in diesem Jahr fam die beliebte Aktion „Ostern ohne Grenzen“ des DLRG-Jugendvorstandes statt. Von 14:30 – 17:00 Uhr waren 21 Kinder und 9 Betreuer gemeinsam größtenteils in der Sonne und spielten viele spannende Spiele. Ostertwister, Ostereier aufpicken, Spaghetti stecken und Ostereierlauf sind nur einige davon. Da am Samstag auch viele andere Aktionen…

Schwalbenhotel im Bakumer Dorfpark

Gemeinde Bakum. Auf Initiative von der Mitarbeiterin Sabine Schlotmann im Bakumer Rathaus hat die Gemeinde Bakum mit finanzieller Unterstützung durch die SUN und durch die NABU-Ortsgruppe ein Schwalbenhotel im Dorfpark nahe der Katharinenschule errichtet. […] Mehr Infos über Gemeinde Bakum

Grandiose Tage der offenen Tür bei Hoping

Bakumer Unternehmen. Spektakulär! Anders kann man die „Tage der offenen Tür“ des Bakumer Landmaschinen-, Kleingeräte- und Fahrradhändlers Clemens Hoping GmbH auf seiner „Raumstation“ im Harmer Gewerbegebiet kaum bezeichnen. Die Show begann am Freitagabend mit einer Vorführung der Firma JCB mit Radladern, Teleskopladern und schweren Maschinen, die von tausenden Zuschauern besichtigt wurden. Danach wurde im Zelt…

Averbeck: Wir haben uns für mehr Ampeln eingesetzt!

Bakum. Vor einigen Tagen schrieb ich einen Bericht über die katastrophale Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer im Dorf Bakum. (Zum Beitrag ….) Die Gemeinde Bakum müsse dringend etwas unternehmen, forderte ich. Bürgermeister Tobias Averbeck antwortete mir jetzt per Email, dass die Gemeinde Bakum beim Landkreis Vechta bereits im Jahr 2014 (!) einen Antrag auf eine…

Gesundheitsminister Spahns unglücklicher Vorstoß zur Organspende

Gesundheitspolitik. Eigentlich bin ich durchaus dazu bereit, meine Organe nach meinem Ableben zu spenden. Bislang hatte ich sogar einen entsprechenden Organspenderausweis bei mir in meinem Portemonnaie immer dabei. Doch der neuerliche Vorstoß vom Gesundheitsminister Jens Spahn hat mich sehr verärgert: Die sogenannte Widerspruchslösung. Danach wird potentiell jeder zum Organspender erklärt, der keinen Widerspruch gegen die…

Anne Ellmann fordert ein klares Bekenntnis zur Landwirtschaft

Landwirtschaft. Die CDU-Kreistagsabgeordnete Anne Ellmann aus Lüsche erwartet von der CDU in Niedersachsen und Berlin „klare Bekenntnisse zur hiesigen Landwirtschaft“. Ellmann ist Vorsitzende des Facharbeitskreises Landwirtschaft im CDU-Kreisverband Vechta. Die CDU Vechta unterstützt das Positionspapier der Niedersachsen-CDU auf dem „kleinen Parteitag“ zur Landwirtschaft in wesentlichen Punkten.  „Aber der Antrag ist leider doch in vielen Punkten…