Otto Bus, unser Dorfbusfahrer, ist verstorben

Bakum. Es gibt Menschen, die ein Dorf prägen. Wie zum Beispiel Otto Bramlage. Wie ich eben aus dem Pfarrbrief erfuhr, ist Otto Bramlage am 17. Juni 2021 verstorben. Jahrzehnte fuhr Otto Tag für Tag Schüler von der Schule in die Ortsteile und umgekehrt. Morgens und mittags kam er mit dem Bus die Loher Straße entlang…

So schön ist es im Bakumer Dorfpark

Bakum. „Wenn du noch ein Foto davon brauchst“ – eine Bakumerin schickte mir diese Impression aus dem Dorfpark zu. Es zeigt, wie wunderschön es dort aktuell mit dem Dorfteich und den Seerosen ist. Im Hintergrund ist der Pavillon der Gastronomie zu sehen, die von Festwirt Gerd Beckmann dort am Wochenende betrieben wird, Ich habe dort…

SPD Bakum tritt mit fünf Kandidaten an

Kommunalwahlen. Auch die SPD Bakum hat jetzt ihre Liste für die Wahl zum Gemeinderat bekanntgegeben. Drei Frauen und zwei Männer aus der Gemeinde Bakum kandidieren: Dominik Linnenweber (Hausstette) Elisabeth Redemann (Harme) Lisa Wollering (Lüsche) Marlies Witte (Lüsche) Siegfried Böckmann (Bakum) (Quelle: Oldenburgische Volkszeitung vom 10. Juni 2021)

Warum Leute aus Wut Hunde vergiften wollen

Hunde. Großes Geschrei gibt es in Sozialen Netzwerken, wenn irgendwo ein Hund durch Giftköder vergiftet wurde. Leider denken wenige Hundehalter darüber nach, warum Menschen so wütend über Hunde werden können. Die Gedankenlosigkeit einiger Hundehalter ist grenzenlos! Nicht, dass ich Giftköder verlegen würde, aber der Gedanke kam mir heute durchaus, als ich auf dem Weg von…

Tempo 30 auf der Loher Straße!

Bakum. Große Überraschung: Gestern wurden neue Verkehrsschilder auf der Loher Straße aufgebaut. Im Bereich Schule und Kindergarten und der Fußgängerampel wurde eine kleine Mini-Zone „Tempo 30“ eingeführt, allerdings nur für den Zeitraum von 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Aber immerhin, ein erster Schritt ist gemacht! Die Loher Straße ist eine sehr breit ausgebaute Ortsdurchgangsstraße in…

Premiere der Gelben Tonne im Kreis Vechta

Landkreis Vechta. Woanders ist sie schon lange im Einsatz. Die „Gelbe Tonne“ für Wertstoffe, Verpackungen, Metall, Verbundstoffe und Kunststoffe, die wieder recycelt werden sollen. Seit April diesen Jahres ist auch im Kreis Vechta im Einsatz, heute wird sie in meinem Wohnort in Bakum zum ersten Mal entleert. Die Gelbe Tonne ersetzt die Gelben Säcke, in…

Schmierereien an Bakumer Kirchen

Katholische Kirchengemeinde Bakum. Die Katholische Kirche ist zur Zeit ein Opfer recht massiven Vandalismus. Vor ein paar Tagen wurde die Propsteikirche in Vechta mit einem Schriftzug verunziert, auch die Bakumer Kirche wurde jetzt verunstaltet. Die Schmiererei ist deutlich sichtbar, wird aber von mir nicht auf einem Bild gezeigt, um Täter nicht zu „belohnen“ und Trittbrettfahrer…

Komplex Beckmann / Geising: Das Bauschild hängt!

Haus Beckmann / Geising. Seit einem Jahr rätselt das ganze Dorf Bakum, wie es mit der Baustelle Haus Beckmann / Geising weiter geht. Zwei ortsprägende Gebäude langer Tradition waren vor einem Jahr abgerissen worden. Seitdem ist auf dem Grundstück nichts mehr geschehen. Geplant ist, an gleicher Stelle ein Wohnhaus mit einer Gastwirtschaft wieder zu errichten.…

Landschlachterei Landwehr lebt wieder auf!

Bakumer Unternehmen. Die Fleischerei Landwehr ist in Bakum ein Begriff. Vor ein paar Jahren schloss das Fleischereigeschäft, nun gibt es bietet die Schlachterei wieder ein reichhaltiges Angebot zum Verkauf an. Ich kenne „Landwehr‘s“ von Kindesbeinen an, als sie ihr Geschäft noch in der Loher Straße in meiner direkten Nachbarschaft hatten und fühle mich damit verbunden.…